Aluminium-Druckguss ist ein Gießverfahren, bei dem flüssiges Aluminium unter hohem Druck und hoher Geschwindigkeit in 2-teilige Stahlformen gepresst wird.

Dieser Prozess ermöglicht die Herstellung von kompliziert geformten, dünnwandigen Werkstücken, deren Vorteile eine hohe Festigkeit, geringes Gewicht, korrosionsbeständigkeit sowie eine glatte Oberfläche sind. Ein weiterer Vorteil der Werkstücke ist ihre vollständige Recyclefähigkeit.




 



Zu unserer Ausstattung gehören 5 Kaltkammerdruckgussmaschinen mit Schließkräften von 60 bis 420 t, auf denen wir Werkstücke von 3 g bis 4.800 g herstellen.



Wir liefern unsere Druckgussteile aus folgenden Legierungen:

EN AC-46000 EN AC-AlSi9Cu3(Fe) (226 D)
EN AC-44300 EN AC-AlSi12(Fe) (230 D)
EN AC-47100 EN AC-AlSi12Cu1(Fe) (231 D)
EN AC-43400 EN AC-AlSi10Mg(Fe) (239 D)
A 380.0